14
Jun
2019
Konzert im Panorama Museum: Guadalupe Mediavilla & Band LATINO / GIPSY-JAZZ / KLESZMER AUS MEXICO

Konzert im Panorama Museum: Guadalupe Mediavilla & Band LATINO / GIPSY-JAZZ / KLESZMER AUS MEXICO

Beginn

14.06.2019 - 20:00 Uhr

Ende

14.06.2019 - 22:15 Uhr

Ort

Am Schlachtberg 9

06567 Bad Frankenhausen

Veranstalter

Panorama Museum Bad Frankenhausen

Beschreibung

Guadalupe Mediavilla wurde 1986 in Villa Mercedes, Argentinien geboren. Durch ihre Familie wurde sie schon früh mit traditioneller lateinamerikanischer Musik vertraut gemacht. Mit 22 Jahren begann sie ein akademisches Musikstudium und lernte Akkordeon spielen. Dadurch kam sie mit den unterschiedlichsten Musik-Kulturen der Welt in Berührung, vor allem die mit einer Akkordeon-Tradition, was sich auch in ihren Kompositionen zeigt. Als Akkordeonistin, Gitarristin und Sängerin war sie später Mitglied von mehreren Musik-Ensembles, die Zirkus mit Musik, Theater und Poesie verbanden. 2015 nahm sie völlig unabhängig von irgendwelchen Labels ihr erstes Album „El Viaje Lento“ in den Untergrundstudios von Martin Valenzuela in Villa Mercedes, San Luis auf. Im selben Jahr tourte sie durch Argentinien, Chile und Uruguay. Als sie nach Mexiko kam, gründete sie dort zusammen mit Jovan Guerra, Francisco Limon, Pavel Lopez und Malik Peña eine Band, die eine heiße Mixtur aus Klezmer, Gypsy-Jazz und lateinamerikanischer Musik (von Bossa, über Cumbia und Tango bis Son) kreierte. 2016 folgte ihre zweite Platte „Vertigo“, die sie mit ihrer Band in den Studios von Soga Recordings (Cuernavaca, Mexiko) mit dem Produzenten Angel Sananda und dem Tontechniker Felipe González Camarena aufnahm. Mit dieser CD im Gepäck und zusammen mit den Musikern ihrer Band startete sie im selben Jahr eine große Europa-Tournee durch Deutschland, Belgien, die Niederlande, Frankreich und Italien. Bei uns gastiert diese Band mit ihrer charismatischen Frontfrau nun zum zweiten Mal. In der Eingangshalle, Einlass am Haupteingang ab 19:30 Uhr Eintritt: VVK 10,-€, AK 12,- € Infos: 034671-61923, E-Mail: fred.boehme@panorama-museum.de

Veranstaltungsort