04
Mai
2019
Sonderausstellung im Panorama Museum: WENN WIR DEN HIMMEL NICHT HÄTTEN.  ZUM 150. GEBURTSTAG VON FRITZ OVERBECK

Sonderausstellung im Panorama Museum: WENN WIR DEN HIMMEL NICHT HÄTTEN. ZUM 150. GEBURTSTAG VON FRITZ OVERBECK

Beginn

04.05.2019 - 10:00 Uhr

Ende

04.05.2019 - 21:00 Uhr

Ort

Am Schlachtberg 9

06567 Bad Frankenhausen

Veranstalter

Panorama Museum Bad Frankenhausen

Beschreibung

(geöffnet bis zum 10.6.19 jeweils zwischen 10:00 & 17:00 Uhr) Zum 150. Geburtstag von Fritz Overbeck (1869-1909) präsentiert das Panorama Museum in Zusammenarbeit mit dem Overbeck-Museum in Bremen und unterstützt von der Familie des Künstlers eine Retrospektive, die sich seinem gesamten Schaffen widmet. Gezeigt werden 60 Gemälde und 40 Arbeiten auf Papier, darunter Zeichnungen, Aquarelle und Radierungen. Nach seinem Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf holte ihn Otto Modersohn nach Worpswede. Hier schloss er sich der neugegründeten Künstlerkolonie an und wurde zu einem ihrer namhaftesten Vertreter. In der Weite der Moorlandschaft schuf er wunderbar atmosphärische Bilder, malte pittoresken Dorfansichten und geheimnisumwitterte Waldstücke. 1905 zog Fritz Overbeck gemeinsam mit der Ehefrau Hermine Overbeck-Rohte nach Vegesack bei Bremen um. Auch hier blieb ihm die Natur Modell, ebenso wie auf den Reisen nach Sylt, in die Schweizer Berge oder die Rhön. Das stürmische Meer, verschneite Gipfel, Frühlingsblumen, sie alle sind auf seinen Bildern zum Greifen nah. Viel zu kurz währte das Schaffen dieses Künstlers, dem es gelang, den Wind zu fangen und den Himmel zu berühren. Infos unter: www.panorama-museum.de, Tel.: 034671-61921, E-Mail: info@panorama-museum.de

Veranstaltungsort