25
Jan
2020
Effi Briest

Effi Briest

Beginn

25.01.2020 - 17:00 Uhr

Ende

25.01.2020 - 17:00 Uhr

Ort

Käthe-Kollwitz-Straße 15

99734 Nordhausen

Veranstalter

Theater Nordhausen/ Loh- Orchester Sondershausen GmbH

Beschreibung

Ehre, Anstand, Moral, Liebe, Verzicht, Schuld, Sühne, Leben, Freiheit – Begriffe wie diese prägen den Klassiker „Effi Briest“ von Theo dor Fontane. Aber es ist keine schwere Kost, die hier zu sehen sein wird. Reduziert auf die wesentlichen Rollen und Handlungsstränge entführt Karin Epplers Stück den Zuschauer in die Welt der jugendlichen Effi Briest, die im zarten Alter von 17 Jahren den 21 Jahre älteren Baron von Innstetten heiratet – aus gesellschaftlichen Überlegungen, nicht aus Liebe. Sie fügt sich in diese Ehe, in der ihr eigener Mann sie wie ein Kind behandelt und aus beruflichen Gründen vernachlässigt. Da erscheint Major von Crampas, bei dem sie endlich sie selbst sein kann. Eine Affäre beginnt, die sich nach Jahren als ver hängnisvoll herausstellt. Innstetten erfährt von der Liebschaft seiner Gattin, tötet Crampas in einem Duell und trennt sich von seiner Frau. Effi – das ehemals unbeschwerte Naturkind – bleibt allein. Getrennt von ihrer Tochter, getrennt von ihren Eltern und verstoßen aus der Gesellschaft. Die Frage nach dem sozialen Status treibt dieses Stück – geschrieben für eine Schauspielerin – an. Was ist man bereit zu geben, um gesellschaftlich anerkannt zu werden? Was ist man bereit zu tun, um seine eigene Moral nicht in Frage zu stellen? Wie weit darf man gehen, ohne den Anstand zu verlieren? Es ist ein Stück über Sehnsüchte und über Liebe – ein schmaler Grat zwischen der Entwicklung der eige nen Persönlichkeit und der Frage nach Moral. Übrigens: Theodor Fontane ließ sich bei der Arbeit an „Effi Briest“ von der Lebensgeschichte der Elisabeth von Plotho, die, verheiratet mit einem älteren Mann, eine Affäre mit einem Reserveoffizier hatte, inspirieren. Die Verbindung der beiden kam ans Licht, weil der Ehemann die Liebesbriefe fand, die die beiden einander schrieben. Auch hier fand der Liebhaber im Duell den Tod durch einen Pistolenschuss.

Veranstaltungsort

Tickets & Buchung